Vertragsrecht

Vertragsrecht ist Gestaltungfreiheit und Bindung.

.

Wir gestalten, prüfen und verhandeln für Sie und Ihr Unternehmen nach Ihren Vorstellungen die Verträge, die Ihre Geschäftsbeziehungen nach innen und außen prägen, abbilden und formen. Egal, ob wir Ihren Gesellschaftsvertrag, Ihre Arbeitsverträge oder einen Just-in-Time – oder Rahmenliefervertrag als Aufgabe erhalten, wir legen Wert auf eine kreative, punktgenaue Abbildung der Kernpunkte, ohne unnötige Umschweife. Unser Ziel ist ein der Realität und den Parteivorstellungen entsprechender, klarer und möglichst kurzer, fairer Vertrag, der zügig abgeschlossen wird, damit Sie unternehmerisch vorankommen. So die vertragliche Bindung für Sie unliebsam geworden und ungünstig ist oder Sie um vertragliche Ansprüche streiten, prüfen wir akribisch Lösungs-, Abwehr- bzw. Durchsetzungsmöglichkeiten für Sie, um Ihr Interesse zur Geltung zu bringen.

UNSERE VERTRAGSRECHTS-EXPERTEN AN IHRER SEITE

Nadine-Kohler-Rechtsanwalt-Nuernberg

NADINE KOHLER

INTERESSIERT. MOTIVIERT. DURCHSETZUNGSSTARK.

Nadine ist seit 01.08.2011 bei Engelmann Eismann Ast und wirkt als tragende Sozia auf den Gebieten des Insolvenzrechts und des Erb- und Vertragsrechts. Als Insolvenzverwalterin verfügt sie über Expertise und druckvolles Verhandlungsgeschick. Eigenschaften, die sie in außergerichtlichen Sanierungen und Gläubigervergleichen zielsicher einsetzt. In ihren Tätigkeitsschwerpunkten Erb- und Vertragsrecht geht sie emphatisch und mit hoher Motivation im Mandat vor. Leistung, die Sie weiterbringt.

Manuel-Ast-Rechtsanwalt-Nuernberg

MANUEL AST

KREATIV. ELOQUENT. WILLENSSTARK.

Manuel ist seit 02.11.2001 prägender Teil der Kanzlei. Er berät und vertritt insbesondere mittelständische Unternehmen und Unternehmer, bzw. deren Organe aus verschiedenen Branchen in Gesellschafts- und Vertragsrecht, sowie Privatmandate im Erbrecht. Durch zupackendes, initiatives Handeln und Verhandeln und die Fähigkeit Interessenausgleiche herzustellen, ist Manuel in der Lage, auch komplexe mehrseitige Problemstellungen im Interesse des Mandanten aufzulösen.