Menü

"Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten"
(John F. Kennedy, 1917-63)

Bei Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung:

Rechtsanwaltskanzlei
Engelmann • Eismann • Ast GbR

Archivstraße 3
90408 Nürnberg

Telefon:      +49 (0) 911 50 71 63 20
Telefax:      +49 (0) 911 50 71 63 21

info@eea-rechtsanwalt-nuernberg.de

Bürozeiten:
Mo bis Do  08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag       08:00 bis 17:00 Uhr

Mediation und Schlichtung

Um bei einer Trennung oder Scheidung zu vermeiden, dass Konflikte eskalieren und zu unübersehbaren Ehescheidungskosten führen, bietet sich häufig eine Mediation an. Insbesondere bei komplizierten Vermögensauseinandersetzungen und der Herbeiführung von Gesamtlösungen über Zugewinnausgleich, auch im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung von Immobilienvermögen und Unternehmenswerten bietet sich zur Herbeiführung einer einvernehmlichen Regelung die Mediation an.

Auch bei Fragen der Regelung des Unterhaltes, des Sorgerechtes und Umgangsrechtes ist die Mediation oft ein sinnvoller Weg, um die Belastung sowohl für die Eltern, als auch für die Kinder, durch ein Verfahren zu vermeiden.


Voraussetzung hierfür ist die Bereitschaft beider Eheleute, eine gemeinsame Besprechung mit einem Mediator abzuhalten. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, zum Einen die reine Mediation, wobei der Mediator danach weder den einen noch den anderen Ehegatten in einem eventuell folgenden Ehescheidungsverfahren vertreten kann, oder aber das gemeinsame Gespräch zu Herbeiführung einer einvernehmlichen Regelung bei uns, wobei klargestellt wird, wessen Interessen im Falle des Scheiterns der einvernehmlichen Regelung weiter vertreten werden. Die Entscheidung, welchen Weg wir gemeinsam gehen, wird nach einem ausführlichen Beratungsgespräch zur Herbeiführung einer einvernehmlichen Regelung getroffen.


Durch diese Vorgehensweise können die hohen Scheidungskosten einer streitigen Eheschei-dung und einer gerichtlichen Auseinandersetzung über die so genannten Ehescheidungs-folgesachen (Unterhalt, Zugewinn, Sorgerecht, etc.) vermieden werden. Voraussetzung ist die Bereitschaft beider Parteien, eine einvernehmliche Lösung durch Konsensbereitschaft zu unterstützen und die Bereitschaft, eine faire Lösung für beide Seiten herbeiführen zu wollen.

Mittlerweile über 3.000 Ehescheidungsverfahren, bei denen Herr Rechtsanwalt Peter Engelmann und zum Teil Rechtsanwältin Nadine Kohler beteiligt waren, haben den Beteiligten die Erfahrung verschafft, dass, wenn die entsprechende Einigungsbereitschaft bei beiden Parteien vorhanden ist, einvernehmliche Lösungen auch im zunächst fast aussichtslos erscheinenden Fällen gefunden werden können.

 

 

 

 

Peter Engelmann - Ihr kompetenter Ansprechpartner für Erbrecht in Nürnberg

Ihr Ansprechpartner:

Rechtsanwalt
Peter Engelmann

+49 (0) 911 50 71 63 20
info@eea-rechtsanwalt-nuernberg.de

Familienrechtsanwältin
Nadine Kohler - Rechtsanwältin für Familienrecht in Nürnberg

Ihr Ansprechpartner:

Rechtsanwältin
Nadine Kohler

+49 (0) 911 50 71 63 20
info@eea-rechtsanwalt-nuernberg.de

Mit Recht ein gutes Gefühl
Ihre Experten für Familienrecht,Erbrecht,Arbeitsrecht,Immobilienrecht,Gesellschaftsrecht,Insolvenzrecht,Insolvenzberatung im Rahmen der Unternehmenssanierung,Vertragsrecht