Menü

Bei Fragen steht Ihnen Herr Engelmann gerne zur Verfügung:

Telefon:      +49 (0) 911 50 71 63 20
Telefax:      +49 (0) 911 50 71 63 21

info@eea-rechtsanwalt-nuernberg.de


Rechtsanwaltskanzlei
Engelmann • Eismann • Ast GbR

Archivstraße 3
90408 Nürnberg

Bürozeiten:
Mo bis Do  08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag       08:00 bis 17:00 Uhr

Rechtsanwalt Nürnberg: Peter Engelmann

Freier Mitarbeiter / Rechtsanwalt / Fachanwalt für Insolvenzrecht / Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt Peter Engelmann, Jahrgang 1960, ist der Gründer und Seniorpartner der erfolgreichen mittelständischen Anwaltskanzlei, die sich bereits seit 1992 für ihre Mandanten einsetzt.

Peter Engelmann ist Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht und hat darüber hinaus die Fachanwaltsausbildung Steuerrecht absolviert. Sein übergreifendes Spektrum befähigt ihn, komplizierte und juristische Fachgebiete übergreifender Rechtsfälle zu übernehmen.

Als Fachanwalt für Familienrecht vertritt er Mandanten in zum Teil hoch komplizierten Ehescheidungen, insbesondere bei Vermögensauseinandersetzungen, auch im Zusammenhang mit Unternehmens- und Praxisbewertungen.

Als Berater mittelständischer Unternehmer ist er insbesondere auf Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht spezialisiert.

Der Fachanwalt für Insolvenzrecht ist erfolgreich als Insolvenzverwalter im fränkischen Raum tätig.

Rechtsanwalt Peter Engelmann hat einen hohen moralischen Anspruch. Seine Kraft schöpft er aus seinem lebendigen Glauben an Jesus Christus.

Peter Engelmann ist verheiratet und hat zwei Kinder, einen erwachsenen Sohn und eine Tochter, mit denen er gerne seine Freizeit gestaltet. Als Familienmensch orientieren sich seine Hobbies wie Reisen, Schreinern, Fahrradfahren, Motorradfahren und Tennisspielen an dem, neben der Familie und dem Beruf zeitlich Machbaren.

Mit Recht ein gutes Gefühl
Ihre Experten für Familienrecht,Erbrecht,Arbeitsrecht,Immobilienrecht,Gesellschaftsrecht,Insolvenzrecht,Insolvenzberatung im Rahmen der Unternehmenssanierung,Vertragsrecht